Information

So bestimmen Sie den täglichen Kalorienbedarf

So bestimmen Sie den täglichen Kalorienbedarf

Die Schätzung des täglichen Kalorienbedarfs ist eine Herausforderung. Selbst die besten Taschenrechner können nicht für jeden Einzelnen eine genaue Stoffwechselrate bestimmen.

Ganz einfach - jeder ist anders!

Die von medizinischen Fachzeitschriften festgelegten Formeln sind jedoch für die Mehrheit der Personen hilfreich. Diejenigen, die sich sehr stark körperlich betätigen, neigen dazu, die Taschenrechnerschätzungen zu finden zu niedrig sein.

HINWEIS: Unser Kalorienrechner verwendet eine Auswahl von drei Formeln für den geschätzten täglichen Energiebedarf:

  1. Verwendet die Mifflin-St Jeor-Formel (neueste).
  2. Kann auch eine ältere Formel auswählen (Harris-Benedict).
  3. Und eine Formel basierend auf Lean Mass (Katch-McCardle) - aber Sie müssen Ihren Körperfettanteil kennen.

Sie können auch BMR (Basal Metabolic Rate) in der Übungsstufe wählen. In dieser Situation werden alle Kalorienwerte zur Gewichtsreduktion ausgeblendet.

Schätzung des BMR

Kalorienrechner schätzen zunächst die Grundumsatzrate (BMR). Dies ist effektiv die Menge an Energie, die pro Tag verbraucht wird.

BMR ist ein Maß für nur die grundlegendsten Funktionen (praktisch das gleiche, als ob Sie den ganzen Tag im Bett gelegen hätten). Andere Begriffe, die für BMR stehen, sind Resting Metabolic Rate (RMR) und Resting Energy Expenditure (REE).

Sobald die BMR geschätzt wurde, werden verschiedene Aktivitätsfaktoren angewendet. Dies sind wiederum die besten Vermutungen, die auf zeitgenössischer Forschung beruhen. Eine Person kann 100 Kalorien in einem 10-minütigen Lauf verbrennen - eine andere Person kann 110 Kalorien verbrennen.

Mifflin - St Jeor Formel

Der Rechner verwendet derzeit die von MD Mifflin und ST St Jeor vorgeschlagene Formel1.

Warum diese Formel? Die ADA (American Dietetic Association) veröffentlichte einen Vergleich verschiedener Gleichungen2. Der Mifflin-St Jeor erwies sich als der genaueste.

Männer
10 x Gewicht (kg) + 6,25 x Größe (cm) - 5 x Alter (y) + 5

Frauen
10 x Gewicht (kg) + 6,25 x Größe (cm) - 5 x Alter (y) - 161.

Katch-McArdle-Formel

Dies kann auf dem Rechner ausgewählt werden. Es ist eine Variation1 auf der grundlegenden Mifflin-St Jeor-Gleichung, die die Gleichung auf der fettfreien Masse (FFM) oder der mageren Masse basiert. Dies ist genauer für diejenigen, die schlanker sind (und ihren Körperfettanteil kennen!).

Männer Frauen
21,6 * Fettfreie Masse + 370

Wobei fettfreie Masse = Gewicht - (Körperfettanteil * Gewicht).

Harris-Benedict-Formel

Diese Formel wurde 1919 entwickelt und übersteigt aufgrund des veränderten Lebensstils den Kalorienbedarf um 5%. Die Ergebnisse sind tendenziell sowohl für übergewichtige als auch für junge Menschen verzerrt3.

Männer
66,5 + (13,75 x Gewicht in kg) + (5,003 x Größe in cm) - (6,775 x Alter in)
Jahre)

Frauen
655,1 + (9,563 x Gewicht in kg) + (1,85 x Höhe in cm) - (4,676 x
Alter in Jahren)

Schätzung der Kalorien für Gewichtsverlust

Nach der Berechnung des BMR wird die Übung berücksichtigt. Abhängig von der gewählten Übungsstufe wird die BMR mit einem Wert zwischen 1,2 und 1,9 multipliziert.

Dies liefert uns Wartungskalorien - die Menge an Kalorien, die Sie jeden Tag verbrauchen können und die weder abnehmen noch zunehmen.

Um das zu bekommen Fettabbau Abbildung - 20% der Kalorien werden abgezogen.

Der extreme Fettabbau hat 40% abgezogen. Es gibt jedoch einen Tiefpunkt, der 8 Kalorien pro Pfund Körpergewicht entspricht. Der extreme Fettabbau wird niemals geringer sein als diese Menge. Dies wurde ausfallsicher in den Taschenrechner eingegeben, um zu verhindern, dass Benutzer sich auf stark eingeschränkte Diäten einlassen. Solche Diäten benötigen medizinische Versorgung, Beratung und Überwachung.

Es wird auch nicht empfohlen, die Kalorien drastisch zu reduzieren, sondern schrittweise oder um maximal 500 Kalorien pro Tag.

Siehe auch

Täglicher Kalorienbedarf für schwangere Frauen.

Verweise

  • MD Mifflin, ST St. Jeor et al. Eine neue Vorhersagegleichung für den Energieverbrauch im Ruhezustand bei gesunden Personen. Am Diet Assoc 2005: 51: 241-247. Verknüpfung
  • Frankenfield DC et al. Vergleich prädiktiver Gleichungen für die Stoffwechselrate im Ruhezustand bei gesunden nicht adipösen und adipösen Erwachsenen: Eine systematische Übersicht.J Am Diet Assoc. 2005; 105: 775 & ndash; 789. Verknüpfung
  • Frankenfield DC et al. Die Harris-Benedict-Studien zum menschlichen Basalmetabolismus: Geschichte und Grenzen. Am Diet Assoc. 1998; 98: 439 & ndash; 445.

Schau das Video: Energiebedarf eines Menschen pro Tag Formel den täglichen Kalorienbedarf zum Abnehmen berechnen (Oktober 2020).